SIDE-BY-SIDE-PARCOURS

Das große WEIDWERK-Side-by-Side-Schießen 2019!

 

ERGEBNISLISTE 2019

 

Bei schönstem Spätsommerwetter ging der diesjährige WEIDWERK-Side-by-Side-Jagdparcours am 21. 9. 2019 im Steyr Arms Europaschießzentrum Wiener Neustadt über die Bühne. Das jagdlich orientierte Flintenschießen mit der Doppelflinte war auch in diesem Jahr bis auf den letzten Platz ausgebucht!

Wer beim Side-by-Side-Schießen dabei sein wollte, musste schnell sein! 150 Schützen hatten sich in den Wochen vor dem großen Event in der WEIDWERK-Redaktion angemeldet. Einige nahmen ein paar Stunden Fahrtweg auf sich, manche reisten sogar aus dem Ausland an. Teamgeist, mitfiebern, Tauben analysieren, für B musst du soweit vorziehen, für C soweit! Ein Tag, an dem man seine – rechtzeitig vor den Herbstjagden – seine Fertigkeiten im Flintenschießen trainieren konnte.

Angesetzter Start der ersten Rotte war um 9 Uhr, die letzte Rotte holte um 15 Uhr die letzten Tauben vom Himmel. Durch ein Stechen konnten die ersten Plätze ermittelt werden. Um 17 Uhr erfolgten die Siegerehrung sowie die Verlosung wertvoller Preise.

Hier kommen Sie zur vollständigen Ergebnisliste.

Ergebnisliste – die ersten 5 Plätze:

1. Rudolf Rottner – Startnr. 65, gesamt 25 Tauben

2. Christoph Wimmer – Startnr. 125, gesamt 25 Tauben

3. Philipp-Maurice Androsch – Startnr. 1, gesamt 24 Tauben

4. DI Klaus Krammer – Startnr. 89, gesamt 22 Tauben

5. Roland Zeiszer – Startnr. 93, gesamt 22 Tauben

 

Unter allen TeilnehmerInnen wurden Preise im Gesamtwert von € 10.000,- verlost:

  • Das Blaser Fernglas Primus 10×42 im Wert von € 2.146,–, zur Verfügung gestellt von Blaser, gewinnt Gerald Wenzl.
  • Die Büchse Steyr CLII SX, Kal. .270 Win., 508mm Lauf mit M15×1 und Kombiabzug, im Wert von € 1.863,–, zur Verfügung gestellt von Steyr Arms, gewinnt Johann Hoffmann.
  • Das Zielfernrohr Zeiss Conquest V6 2–12×50 mit Schiene und ASV im Wert von € 1.595,–, zur Verfügung gestellt von Zeiss, geht an Lukas Rüdiger.
  • Die Doppelflinte AKKAR 512 Churchill Side by Side 12/76 Silver im Wert von € 1.007,–, zur Verfügung gestellt von Dschulnigg, geht an Gottfried Gundendorfer.
  • Über das Fernglas Swarovski CL Pocket 8x25 Grün im Wert von € 700,, zur Verfügung gestellt von Swarovski, freut sich Hubert Dorfmayr.
  • Das Fernglas Steiner Merlin Pro 10×42 im Wert von € 599,, zur Verfügung gestellt von Kettner, gewinnt Gottfried Schrödl.
  • Der Flintenschalldämpfer A-Tec Suppressor A12 Shotgun 12 GA im Wert von € 384,–, zur Verfügung gestellt von Dschulnigg, geht an Dipl. Päd. Ing. Robert Engelbrecht.
  • Der WEIDWERK-Jubiläums-Jagdgnicker im Wert von € 350,–, zur Verfügung gestellt vom Jagdmagazin WEIDWERK, geht an Alexander Stottan.
  • Die elektronischen Gehörschutzstöpsel 3M Peltor EEP-100 EU im Wert von € 199,–, zur Verfügung gestellt von 3M, gewinnt Werner Schwarz.
  • Den Kapselgehörschutz 3M Peltor Sport Tac im Wert von € 169,90, zur Verfügung gestellt von 3M, geht an DI Klaus Krammer.
  • Über eine Wild- und Überwachungskamera DTC 395 im Wert von € 119,–, zur Verfügung gestellt von Minox, freut sich Hermann Stockner.
  • Eine zweite Wild- und Überwachungskamera desselben Modells DTC 395 im Wert von € 119,–, zur Verfügung gestellt von Minox, gewinnt Stefan Rameder.
  • Auch Munition gab es zu gewinnen; 250 Schuss Winchester X2 Trap Max 12, 28g, 7.5, im Wert von € 106,–, zur Verfügung gestellt von Dschulnigg, geht an Ökr. Andreas Radlinger.
  • Einen Gutschein für eine Schießstunde mit Mag. Bernhard Glöckl im Wert von € 100,–, zur Verfügung gestellt von Mag. Bernhard Glöckl, gewinnt Josef Schmid.
  • Noch einmal Munition: 250 Schuss S&B Sportschrot Skeet Super 24, Kal. 12/70, 24g, im Wert von € 78,60, zur Verfügung gestellt von Dschulnigg, gewinnt Karl Müller (geb. 1994).

 

Diese Website verwendet Cookies nhere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklrung. Klicken Sie auf Ich stimme zu, um Cookies zu akzeptieren oder verwalten Sie Ihre Cookies selbst.