OFFROAD-TRAINING

 

Was geht im Gelände?

Das WEIDWERK veranstaltet am 1. Dezember 2018 in Zusammenarbeit mit Mitsubishi nach 2008, 2012, 2014, 2015, 2016 und 2017 bereits zum siebten Mal ein Fahrtechnik- und Sicherheitstraining im ÖAMTC Offroad-Zentrum Stotzing, Bgld.

Termin
Samstag, 1. Dezember 2018, 9 Uhr, Treffpunkt im Gh. „Zur Edelmühle“, Franz Messeritsch, 2451 Au am Leitha­berge, NÖ, Tel. 0 21 68/82 36. Die Veranstaltung dauert etwa bis 17 Uhr. 

Gelände
Die Veranstaltung findet im ÖAMTC Offroad-Zentrum Stotzing, Burgenland, mit 250 verschiedenen Strecken statt. Ge­fahren wird mit dem eigenen Allrad-Pkw ausschließlich unter Anleitung pro­fessioneller Ins­truktoren. Inmitten natür­licher Um­ge­bung können sämtliche Schwierig­keits­grade des Gelände­fahrens geübt werden. Un­abhängig von der Witterung gibt es Schlamm- und Furtpassagen, um auch diese Situationen trainieren zu können. 

Teilnehmer
Das WEIDWERK Off­road-Training wird exklusiv und zu einem Vorzugspreis für maximal 35 WEIDWERK-Abonnenten angeboten. –Eine Teilnahme ist mit schriftlicher Anmeldung ab sofort per E-Mail oder hier möglich, Anmelde­schluss ist am 12. 11. 2018 bzw. bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl (35 Personen, dies ist bereits vor dem 12. 11. 2018 möglich)!
Die Anmeldung muss folgende Details enthalten:

  • Name und Adresse
  • Telefonnummer für 
  • allfällige Rückfragen
  • Fahrzeugmarke und -type
  • Baujahr
  • Kennzeichen

Achtung: Die teilnehmenden Allradfahrzeuge müssen ein Mindestmaß an Geländetauglichkeit (Bodenfreiheit mindestens 19 cm) aufweisen; im Zweifel entscheiden die ÖAMTC-Instruktoren über eine Teilnahme. Der Besitzer des 4×4-Fahrzeugs muss über einen gültigen Führer­schein verfügen.

Preis
Ein vergleich­bares Offroad-Training kostet derzeit etwa € 250,–, Sonderpreis für WEIDWERK-Abonnenten: € 130,–! Einzahlungsschluss ist der 19. 11. 2018 (ist die Teilnahme­gebühr bis zu diesem Stichtag nicht eingelangt, verfällt die Nennung). Die Teil­nahme­gebühr verfällt bei Nichtteilnahme – keine Rück­erstattung!

Im Preis inkludiert: 
Theoriekurs, Mittagessen, Er­klärung der einzelnen Teilnehmer-Pkws durch die Ins­truk­to­ren, Übungen mit dem eigenen Gelände­wagen unter An­leitung, Möglichkeit zu Probefahrten mit Mitsu­bishi-Allradautos, Teilnahme­zertifikat, WEIDWERK-Fotos und -Video­clip, Offroad-Package.
Der Rechtsweg ist aus­geschlossen, Änderungen vor­behalten. Für allfällige Schäden wird keine Haftung übernommen!

Hinweis 
Es wird wieder eine „Profigruppe“ geben (Teilnehmer, die das WEIDWERK Offroad-Training bereits mindestens zweimal absolviert haben). Fahrzeuge der Profigruppe: ausschließlich Heavy-Offroader ohne Trittbretter und Anhängerkupplung!

Partner
Wolfgang Denzel AG
Mitsubishi Motors
www.mitsubishi-motors.at
ÖAMTC Fahrtechnik
www.oeamtc.at

Diese Website verwendet Cookies nhere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklrung. Klicken Sie auf Ich stimme zu, um Cookies zu akzeptieren oder verwalten Sie Ihre Cookies selbst.