OFFROAD-TRAINING

Was geht im Gelände?

 

***Das Offroad-Training 2019 findet am 30. November 2019 am ÖAMTC-Offroad-Gelände Stotzing, Bgld., statt. WEITERE INFOS*** UPDATE: AUSGEBUCHT! ***

 

Das WEIDWERK veranstaltete am 1. Dezember 2018 in Zusammenarbeit mit Mitsubishi nach 2008, 2012, 2014, 2015, 2016 und 2017 bereits zum siebten Mal ein Fahrtechnik- und Sicherheitstraining im ÖAMTC Offroad-Zentrum Stotzing, Bgld.

4x4 mit den Profis!
„Die winterlichen Bedingungen in diesem Jahr waren eine neue Challenge! Nur gut, dass ich meine Schneeketten dabeihatte!“, so ein begeisterter Teilnehmer des Offroad-Trainings. Bei winterlichen Verhältnissen absolvierte am 1. Dezember eine limitierte Zahl begeisterter WEIDWERK-LeserInnen ein Fahrtechnik- und Sicherheitstraining der besonderen Art. Mit dem eigenen Allradfahrzeug über anspruchsvolle Trails. Wie bestellt, bei Eis und Schnee!

Treff- und Ausgangspunkt war das nahe gelegene Gasthaus „Zur Edelmühle“, wo die TeilnehmerInnen der ausgebuchten Veranstaltung den hilfreichen Tipps und Tricks für das Fahren im Gelände von Chefinstruktor und Offroad-Staatsmeister Christian Karlberger lauschten.

Nach dem Mittagessen und einem Walkaround um einen spektakulär vor dem Gasthaus geparkten Mitsubishi L200 ging's hinaus ins Gelände. Wer keine Schneeketten mithatte, ließ Luft aus seinen Reifen ab, um die Steigungen und Verschränkungen bewältigen zu können. Nach leichten Fahrübungen galt es Bergauf- und Bergabfahrten, Schrägfahrten oder Wasserdurchfurtungen zu meistern.

Lust bekommen? 2019 ist eine Fortsetzung des Offroad-Trainings geplant.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern ÖAMTC Fahrtechnik und Mitsubishi Denzel.

Diese Website verwendet Cookies nhere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklrung. Klicken Sie auf Ich stimme zu, um Cookies zu akzeptieren oder verwalten Sie Ihre Cookies selbst.